Mietgliederversamlung am 27.06.20016

um 19Uhr im IBZ

Bielefelder Carnival der Kulturen feiert 20jähriges Bestehen bei traumhaftem Wetter. Die Sambistas vom IBZ in der Arndtstraße.

Bielefelder Carnival der Kulturen feiert 20jähriges Bestehen bei traumhaftem Wetter. Die Sambistas vom IBZ in der Arndtstraße.
Sexualisierte Gewalt bekämpfen

Das IBZ Friedenshaus in Bielefeld!

Völkerverständigung, Toleranz und friedliches Zusammenleben, Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Menschen!

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ
non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ
non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ
non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ

non-profit Weihnachtsmarkt im IBZ
  • Info
  • Aktuell
  • Spenden

Das IBZ- Friedenshaus ist ein soziokulturelles Zentrum in Bielefeld,

in dem Menschen unterschiedlicher Herkunft sich treffen, diskutieren,

politisch aktiv werden, gemeinsam lernen und feiern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der Seiten!
Ihr IBZ-TEAM

Herzlich Willkommen

Das IBZ- Friedenshaus ist ein soziokulturelles Zentrum in Bielefeld,

in dem Menschen unterschiedlicher Herkunft sich treffen, diskutieren,

politisch aktiv werden, gemeinsam lernen und feiern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der Seiten!
Ihr IBZ-TEAM

Spenden

Spenden Sie für unsere Arbeit!
Wenn Sie uns unterstützen möchten können Sie auch an uns spenden.

Bankverbindung des IBZ:
Sparkasse Bielefeld
Blz: 480 501 61
KtoNr.: 73 005 613
Stichwort: Spende IBZ

Auf Wunsch wird Ihnen eine Spendenerklärung zugesandt.

Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen

Das IBZ Fiedenshaus e.V. (Teutoburger Str. 6, 33607 Bielefeld) veranstaltet anlässlich des Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen am Sonntag den 19.6.2016 von 14-18 Uhr ein buntes Programm. Eine Talkrunde mit Geflüchteten wird den Nachmittag eröffnen, es gibt Kaffee, Tee und Kuchen zu kurdischer Keyboard Musik von Dakhil Osman. Aus dem BMFSJ-Medienprojekt „It’s my life“ werden Kurzfilme  z.T. von und mit geflüchteten Jugendlichen gezeigt, die ihre Flüchtlingsgeschichte und ihre Erfahrungen in Deutschland beschreiben.

Für alle die schon immer mal etwas  in einer  exotische Sprache sagen wollten halten sich in der Sprachlernecke Sprachvermittler zur Verfügung. ( Kisuaheli (Kamerun), Wolof (Mauretanien), eine Sprache aus Eritrea, Polnisch und Türkisch).

Schautafeln  werden einen Einblick in die Arbeit des IBZs mit Geflüchteten gegeben.

16:00-16:30 Akordeonmusik vom Balkan

16:30-17:30 Gesamtklang (Improvisation), Trommeln von Flüchtlingen und die Sambistas

17:30-18:00 kostenloses Hineinschnuppern in den Kurs “Balkantänze“

Sprach-und Begegnungscafe im IBZ

Sprach-und Begegnungscafe im IBZ

GLOBALIZATION AS A CHANCE

Samstag 10 Juni 2016 um 17 :00 GLOBALIZATION AS A CHANCE

Hilfe nach sexueller Gewalt

Samstag 7 Mai 2016 um 17 :30  Lesung und Vernissage

Bekanntmachungstext zur Verpachtung der Kantine

Das IBZ Friedenshaus e.V. beabsichtigt schnellstmöglich die Bewirtschaftung einer Kantine zu vergeben. Gesucht wird ein zuverlässiger, branchenerfahrener Betreiber, der ein ansprechendes Angebot an gesunden, abwechslungsreichen, preiswerten und schmackhaften Speisen und Getränken anbietet. Der Vertrag soll nach Ablauf einer Probezeit von sechs Monaten auf unbestimmte Zeit geschlossen werden.

Das wirtschaftliche Nutzungsrisiko liegt beim Pächter.

Die Kantine befindet sich im IBZ Friedenshaus e.V. Erdgeschoss, Teutoburger Str. 106, 33607 Bielefeld. Sie gliedert sich neben dem Speisesaal in die Bereiche Ausgabe, Küche, Lager und Getränkeraum. Im Gebäude des IBZ`s sind zirka. 20 Mitarbeiter beschäftigt. Erfahrungswerten wird davon ausgegangen, dass die Leistung der Kantine bis zu 60 Essensteilnehmer pro Tag in Anspruch nehmen. Der Speisesaal der Kantine hat eine Sitzplatzkapazität für zirka. 25 Personen.

Bewerbungsunterlagen

Das IBZ Friedenshaus e.V. bittet Interessenten, sich schriftlich unter folgender Anschrift zu bewerben:

IBZ Friedenshaus e.V.

Teutoburger Str. 106

33607 Bielefeld

Als Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

• Grobkonzept über die Bewirtschaftung der Kantine und Darstellung einer möglichen Kalkulation

 

Internationales Begegnungszentrum: Insolvenz ist abgewendet

Rettung: Neuer Vorstand und Darlehen ermöglichen Fortbestand der Bielefelder Institution

Mehr als humanitäre hilfe

Brackwede Lions-Club bietet Workshops für Flüchtlinge an

 

Asylbewerber erzählen Zehntklässlern ihre Geschichte

2. Juni 2015: Asylsuchende erzählen Zehntklässlern ihre Geschichte im Rahmen der Jugendbegegnung des Medienprojekts "It' My Life" mit Gulbara Orozova

 

Mittendrin: Die Flüchtlinge Mustafa (Mitte v. l.), Mohammad, Ahmed und Abdul Hakim erzählen in der zehnten Klasse der Städtischen Realschule Löhne von ihrer Flucht aus Syrien und Marokko. Die Zehntklässler feiern ihren nahenden Schulabschluss mit einer Motto-Woche und tragen deshalb "Business-Kleidung". | © Fotos: Ulf Hanke